Pro Lingua Latina Verein zur Förderung der lateinischen Sprache in Schule und Öffentlichkeit aachen Pro Lingua Latina e.V. Eupener Straße 158     52066 Aachen Aktuelles Rückblicke Rückblick auf Veranstaltungen
24. - 26. November 2016: Preisverleihung Certamen Carolinum
Zum 32. Mal fand vom 24. bis 26. November 2016 die Endrunde des Certamen Carolinum in Aachen statt. Der Wettbewerb erfreut sich zunehmender Beliebtheit. So waren es mehr als 140 Schüler und Schülerinnen, die mit einer Facharbeit in der ersten Runde an diesem renommiertesten Altsprachenwettbewerb Deutschlands teilnahmen.
Wie angesehen der Wettbewerb ist, entnimmt man schon der Tatsache, dass die Studienstiftung des Deutschen Volkes angesichts der Vielzahl der Teilnahmen gleich drei Teilnehmer in ihre Förderung aufnahm. Eine Teilnahme am Certamen Carolinum ist lukrativ, denn schafft ein Schüler es in die dritte Runde, ist ihm ein wertvoller Preis sicher.
Der Preis des Vereins „Pro Lingua Latina e.V.“ ging an Tobias Adrian Kunzelmann vom Städtischen Gymnasium Haan. Er hatte eine Facharbeit über Horaz‘ Gedanken zum recte vivere geschrieben und in der Endrunde zum Thema „Daedalus und Ikarus bei Ovid“ Überlegungen zum antiken Bild der strafenden Götter im Vergleich zum modernen christlichen Verständnis angestellt. Einen ausführlichen Bericht von Hermann Krüssel zur Preisverleihung finden Sie hier..
Rückblick
Aktuelles